Windenergie

Windkraftanlagen bieten Hausbesitzern im Schnitt eine gute Möglichkeit, um kostenlose Elektrizität für ihr Zuhause zu erzeugen. Solch eine eigene Windstromproduktion kann in der Tat helfen sowohl die monatlichen Energiekosten zu senken als auch an einer grünen Energielösung für die Versorgungsprobleme unseres Planeten mit zu wirken. Windenergie ist eine der beiden wichtigsten passiven, erneuerbaren Energiequellen, die den meisten Hauseigentümern zur Verfügung stehen und sie bringt gegenüber Solarenergiesystemen sogar noch einige Vorteile mit sich.

 Im Gegensatz zu Solarstromanlagen kann Wind eine beständigere und zuverlässigere Energiequelle für Privathaushalte sein. Windkraft ist weit weniger Wetter abhängig und kann rund um die Uhr arbeiten, solange eine Brise Wind weht. 

 Eine Windkraftanlage mag zwar weniger leistungsstark als eine Solaranlage sein, aber sie kann den Tag bzw. das Jahr über beständiger produzieren, was dieses Defizit wieder wett macht. Kombinieren Sie Solar und Windkraft – seien Sie komplett Energie-autonom!